ASV Menden 1973 e.V.

Mitglied im Verband der Deutschen Sportfischer e.V. 

 

 

 

 

Fische in unseren Gewässern

 

 

 

 

Großansicht

Bachforelle  Bachsaibling  Barbe  Brasse  Doebel  Flussbarsch Gruendling 

Hecht  Karausche  Lachs  Nacktkarpfen  Rotauge  Schleie  Wels und Aal  Zander 

 

 

Weitere Fischarten zur Ansicht im PDF-Format.

 

Die Tafeln wurden bereitgestellt von www.vdsf.de

 

 

Fische und Neunaugen der Sieg in Nordrhein-Westfalen 1995
 

Petromyzontidae
Petromyzon marinus
Lampetra fluviatilis
Lampetra planeri

 

Meerneunauge
Flußneunauge
Bachneunauge

 

 

vereinzelt

 

 

 

Clupeidae
ALOSA ALOSA
ALOSA FALLAX

 

MAIFISCH
FINTE

 

 

Cyprinidae
Abramis bjoerkna
Abramis brama
Alburnoides bipunctatus
Alburnus alburnus
Aspius aspius
Barbus barbus
* Carassius auratus gibelio

 

 

Güster
Brassen
Schneider
Ukelei
Rapfen
Barbe
Giebel

 

 

 

 

 

 

sehr selten

 

Einzelnachweise

 

 

CARASSIUS CARASSIUS

KARAUSCHE

 

Chondrostoma nasus
* Ctenopharyngodon idella

 

Nase
Graskarpfen
 

 

Einzelnachweise

Cyprinus carpio
Gobio gobio
* Hypophthalmichthys molitrix
Leucaspius delineatus
Leuciscus cephalus
Leuciscus idus
Leuciscus leuciscus
Phoxinus phoxinus
* Pimephales promelas
Pseudorasbora parva
* Rhodeus sericeus amarus
Rutilus rutilus
Scardinius erythrophthalmus
Tinca tinca
Vimba vimba
A. alburnus x L. cephalus
A. bjoerkna x R. rutilus
A. bjoerkna x R. vimba
A. brama x R.rutilus

 

 

Karpfen
Gründling
Silberkarpfen
Moderlieschen
Döbel
Aland
Hasel
Elritze
Dickkopfelritze
Blaubandbärbling
Bitterling
Rotauge
Rotfeder
Schleie
Zährte
Silberling
Güster-Leiter
Güster x Zährte
Leiter

 

 

Einzelnachweise

 

 

 

Einzelnachweise

 

 

 

 

 

 

 

Balitoridae
Barbatula barbatula
Cobitidae
COBITIS TAENIA
MISGURNUS FOSSILIS

 

 

Schmerle
STEINBEISSER


SCHLAMMPEITZGER
 

 

Siluridae
* Silurus glanis

 

Wels

 

 

Salmonidae
Salmo salar
Salmo trutta
* Salvelinus fontinalis
* Oncorhynchus mykiss

 

 

Lachs
Forelle
Bachsaibling
Regenbogenforelle

Einbürgerungstiere

 

Thymallidae
Thymallus thymallus

 

Äsche

 

Esocidae
Esox lucius

 

Hecht

 

Anguillidae
* Anguilla angui

 

Aal

 

Percidae
Perca fluviatilis
Gymnocephalus cernuus
Stizostedion lucioperca

 

Barsch
Kaulbarsch
Zander

 

Cottidae
Cottus gobio

 

Koppe

 

Gasterosteidae
Gasterosteus aculeatus

 

Stichling

 

Gadidae
* Lota lota

 

Quappe

 

Pleuronectidae
* Pleuronectes flesus

 

Flunder

 

Centropomidae
Lepomis gibbosus

 

Sonnenbarsch

 

 

 

Spektakuläre Fänge von Vereinsmitgliedern


Eine Dokumentation über die von Vereinsmitgliedern gefangenen Fische sind die nachstehenden drei Beispiele der Fangergebnisse der Jahre 1976, 1978 und 1997. Grundlage sind die Fangbücher. Verständlicherweise ist nicht nachvollziehbar, inwieweit die angegebenen Zahlen mit den tatsächlichen Fängen übereinstimmen. Auffällig ist gegenüber den 70er Jahren das deutlich geringere Fangergebnis von Rotaugen im Jahr 1997.

Höhepunkte unter den Fängen vergangener Jahre waren die "Kapitalen", die ihren glücklichen Fängern Sternstunden in ihrem Anglerleben bescherten. So wurden z. B. 1976 ein Hecht von 9 kg und 1,03 Meter Länge, 1989 ein Spiegelkarpfen von 11 kg und im gleichen Jahr eine Meerforelle von 7 kg gefangen.

Daneben gingen im Laufe der Jahre so Exoten wie ein Wels und einige Flundern an den Haken.

Fischart:

1976

1978

1997

       

Aal

74

83

62

Barbe

12

1

10

Barsch

17

99

2

Brassen

19

39

37

Döbel

17

7

12

Forelle

26

18

1

Häseling

1

0

0

Hecht

8

3

6

Karpfen

37

3

5

Rotauge

593

591

73

Schleue

8

3

1

Zander

1

0

1

 

 


HTML-Templates